Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Zwölf Einsatzkräfte im Einsatz

Holzkirchner Rastanlage: LKW brennt

Von Laura Lorefice

Dichter Rauch steigt gestern aus einem türkischem Sattelzug an der Rastanlage Holzkirchen-Süd. Polizei, Die Feuerwehren Holzkirchen und Otterfing sowie ein Notarzt sind im Einsatz. Als die Einsatzkräfte ankommen, hat sich der Rauch bereits zu Flammen entwickelt.

Insgesamt zwölf Einsatzkräfte der Feuerwehren Holzkirchen und Otterfing waren gestern im Einsatz. /Archivbild
Insgesamt zwölf Einsatzkräfte der Feuerwehren Holzkirchen und Otterfing waren gestern im Einsatz. /Archivbild

Gestern Nachmittag gegen 15:45 Uhr geriet ein LKW, der an der Rastanlage Holzkirchen-Süd parkte, in Brand. Beim Eintreffen der Autobahnpolizei Holzkirchen stieg dichter Rauch auf, ferner waren kleinere Flammen zu sehen. Die alarmierten Feuerwehren Holzkirchen und Otterfing waren mit zwölf Einsatzkräften im Einsatz, ein Notarzt war ebenfalls vor Ort.

Der 51-jährige Fahrer des türkischen Sattelzuges blieb unverletzt und konnte das Feuer zwischenzeitlich mittels seines mitgeführten Feuerlöschers selbst löschen.

Im Motorraum entstand ein Sachschaden von einigen tausend Euro, andere Personen wurden weder gefährdet noch geschädigt.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme