Betrunken in Schliersee unterwegs
Holzkirchner verliert den Führerschein

von Redaktion

Das war’s dann erstmal mit dem Autofahren. Ein 57-jähriger Holzkirchner war gestern Abend mit seinem Auto in Schliersee unterwegs – und geriet in eine Verkehrskontrolle.

Gestern Abend gegen 22:45 Uhr wurde ein 57-jähriger Holzkirchner mit seinem Daimler in Schliersee kontrolliert. Gleich zu Beginn der Kontrolle konnten die Beamten der Miesbacher Polizei einen Alkoholgeruch wahrnehmen. Der daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest war deutlich: über eine Promille. Den Holzkirchner erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr sowie der Entzug der Fahrerlaubnis.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus