Hubschrauber-Einsatz am Hirschberg

von Filiz Eskiler

Gestern kam es am Hirschberg zu einem Einsatz. Die Bergwacht holte sich zur Unterstützung einen Hubschrauber. Was ist passiert?

Wie die Integrierte Leitstelle Rosenheim berichtet, ist gestern Nachmittag eine Person im Hirschberggebiet gestürzt. Die Bergwacht Rottach-Egern musste gegen 16:46 Uhr zum Einsatz ausrücken.

Da das betroffene Gelände unzugänglich war, wurde zur Unterstützung ein Hubschrauber gerufen, so die Integrierte Leitstelle. Die verletzte Person wurde auf Grund der örtlichen Gegebenheiten mit Seilwinden geborgen. Nach etwa einer dreiviertel Stunde konnte der Einsatz abgeschlossen werden.

Die verletzte Person wurde daraufhin in die Unfallklinik Murnau transportiert.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus