Human Resources: Voraussetzungen & Aufgaben

Human Resources – auch HR oder Humankapital genannt – ist ein wichtiger Bereich eines jeden Unternehmens, in dem Mitarbeiter beschäftigt werden. Doch welche Aufgaben gehören für Angestellte im Bereich Human Resources zum Alltag? Und welche Voraussetzungen muss man mitbringen?

Voraussetzungen von Angestellten im Bereich Human Resources

Personaler, wie man Angestellte im Bereich HR auch gerne nennt, haben eine Reihe wichtiger Aufgaben zu erfüllen. Es handelt sich dabei nicht um einen einfachen Job. Es müssen Kenntnisse und persönliche Fähigkeiten mitgebracht werden, damit man den Anforderungen gewachsen ist. Kenntnisse über Personalwirtschaft und Arbeitswissenschaften sind unabdingbar.

In einem MBA-Studium lernen Personaler, worauf es wirklich ankommt. Um allen Aufgaben gewissenhaft nachkommen zu können, ist eine gute Ausbildung bzw. ein Studium das A und O.

Zudem ist es gut, wenn Personaler über eine Hands-on-Mentalität verfügen und organisiert arbeiten. Auch ein gewisses Maß an Durchsetzungsvermögen und diplomatisches Geschick sowie Empathie sind nötig. Nur so kann effektives Konfliktmanagement betrieben werden. Soziale Kompetenzen werden großgeschrieben.

Nicht fehlen dürfen auch ein unternehmerisches Denken und gute Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeiten. Auch Kenntnisse in Sachen Datenschutz sind essenziell.

Diese Aufgaben gilt es zu erfüllen

Grundsätzlich gilt: Angestellte in der HR erfüllen die Funktion von Mittelmännern zwischen den restlichen Angestellten und dem Arbeitgeber. Der Schwerpunkt liegt dabei aber vor allem auf der Personalverwaltung und -führung. Je nach Unternehmensgröße sind diese Bereiche größer oder kleiner aufgestellt.

Bei der Personalführung geht es vor allem darum, die Personalentwicklung auf die einzelnen Abteilungen des Unternehmens herunterzubrechen. Es werden Kennzahlen festgelegt und Unternehmensziele konkretisiert. Personalmanager übernehmen die Personalentwicklung, wobei aktuelle Erkenntnisse der Führungsforschung notwendig sind. Zudem sollte der Manager sich mit Mitarbeiterförderung auskennen.

Bei der Personalverwaltung ist ein wichtiges Stichwort Recruiting. Es werden Stellen ausgeschrieben, Bewerbungsunterlagen gesichtet und geeignetes Personal in einem Auswahlverfahren eingestellt. Personaler sind hierbei die Ansprechpartner vor Ort.

Auch bei Hochschulmarketingaktivitäten sind es Angestellte der HR, welche sich um das meiste kümmern. Sie übernehmen die Planung und Organisation von Veranstaltungen und sind für die Kommunikation zuständig. Das Aufgabengebiet im Bereich Human Resources ist also sowohl umfangreich als auch sehr abwechslungsreich und spannend.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Partner-Content

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner