Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
110

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Ingrid Versen aus Bad Wiessee erhält Bundesverdienstkreuz

Von Redaktion

Ingrid Versen hat Gestern das Bundesverdienstkreuz erhalten

Ingrid Versen, Wiesseer Gemeinderätin und freie Journalistin, hat gestern das Bundesverdienstkreuz überreicht bekommen. Die Bayrische Sozialministerin Christine Haderthauer hat Versen das Verdienstkreuz im Auftrag von Bundepräsident Horst Köhler in München überreicht. Ingrid Versen ist Gründerin und Vorsitzende der Hillary-Stiftung in Bad Wiessee und sichert in dieser Funktion seit 20 Jahren den Unterhalt eines Krankenhauses in Pahplu in Nepal. Über 500.000 Euro hat die Wiesseerin in den letzten 20 Jahren als Vorsitzende der Stiftung gesammelt.

Hier im Tal ist Ingrid Versen nicht nur Gemeinderätin in Bad Wiessee, sondern auch eine langjährige und anerkannte Journalistin. Seit 20 Jahren ist Sie freie Mitarbeiterin beim Münchner Merkur und beim Gelben Blatt. Außerdem seit 10 Jahren Redakteurin beim “Gemeindebote Kreuth” und seit 2003 beim “Bürgerbote Rottach-Egern”.

Wir Gratulieren recht herzlich!

Das komplette Redaktionsteam der Tegernseer Stimme


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme