Jagd auf Roter Rasenmäher

von Marius Mestermann

Warum? lautet die Frage, die man sich bei vielen kleineren Diebstählen stellt. So auch hier: In Holzkirchen wurde vor kurzem ein Rasenmäher geklaut. Dabei muss der Täter schon genau hingeschaut haben.

Eine 73-jährige Holzkirchnerin stellte am 28.05. fest, dass ihr roter Rasenmäher nicht mehr an seinem Platz unter einem Vorbau in ihrem Garten war, wo sie ihn abgestellt hatte. Das schon etwas ältere Gartengerät mit Grasfangkorb war spurlos verschwunden.

Wie die Polizei mitteilt, verlief auch die Suche in der näheren Umgebung der Rosenheimer Straße im Sande. Dabei war der Rasenmäher von der Straße aus gar nicht zu sehen gewesen – der oder die Täter müssen schon genau hingeschaut haben. Der rote Rasenmäher war noch rund 150 Euro wert.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus