Internationale Stars und Echo Klassik-Preisträger kommen an den See
Jazz und Klassik im Bachmair Weißach

von Redaktion

Auf die kommenden zwei Monate dürfen sich vor allem Jazz- und Klassikliebhaber freuen. Im Hotel Bachmair Weißach finden im Februar und März vier Klassik- und Jazzkonzerte statt. Mit dabei sind nationale und internationale Stars der Musikszene, sowie Echo Klassik-Preisträger.

Los geht’s am 15. Februar mit dem Münchner Pianisten Chris Gall, der unter anderem schon mit den New York Voices, Nils Landgren und Chico Cesar weltweit zahlreiche Konzerte gab.

Am 28. Februar liest Andrea Maria Schenkel, deutsche Krimipreisträgerin und Bestseller-Autorin, aus ihrer neuen Shortstory „Mendelssohn & Friends – Heiratsschwindel mit überraschendem Ausgang“. Begleitet wird sie dabei vom Saxophontrio „SaxAllemande“ (Echo-Klassikpreisträger).

Anzeige

Der 14. März steht unter dem Motto“Fine German Jazz Guitare“. Die Musiker Andreas Dombert und Paulo Morello bringen auf ihren Archop-Guitarren neben einigen Standards vor allem Eigenkompositionen.

Den Abschluss der Konzertreihe bilden am 21.März Rebekka Hartmann und Michael Leslie. Rebekka Hartmann zählt mit ihrem Stradivari zu den weltweit führenden Geigern und wurde 2012 mit dem Echo Klassik-Preis ausgezeichnet. Michael Leslie, ein australischer Pianist, ist bekannt für sein markantes Beethoven-Spiel. Mit Beethovens Kreuzer-Sonate treten sie im Bachmair Weißach erstmals als Duo auf.

Auch Inhaber des Hotels Korbinian Kohler freut sich auf die bevorstehenden Konzerte: „Ich bin sehr stolz, dass wir solch hochkarätige Künstler für unser Haus gewinnen konnten.“ Weitere Infos und Karten gibt es unter www.bachmair-weissach.com/haus-tal-events/ .

SOCIAL MEDIA SEITEN

Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus