Das Beste der Woche auf Oberland-jobs.de

Jobs, die “jedem” schmecken …

Liebe geht durch den Magen – und ein guter Job schmeckt bestimmt auch jedem. Die Auswahl ist vielfältig, wenn es um offene Positionen rund um die Gastronomie geht. Am besten, Du klickst Dich gleich durch unsere Auswahl bei den Jobs der Woche.

Mit Liebe gemacht ist wohl dieser Kaffee – und unsere Job-Auswahl ist es auch…

Alles außer “Kalter Kaffee”

Als Barista gilt eine Person, die Kaffee in Bars, Restaurants und Cafés zubereitet. „Passione“ bedeutet dabei Leidenschaft. Und das ist genau das, was bei dieser Stelle von Dir erwartet wird: Die Zubereitung von Kaffee aus Leidenschaft. Als Barista (m/w) wirst Du Teil des ARAN-Teams am Cafè am Schloss Tegernsee. Jetzt bewerben, wenn die bedingungslose Zufriedenheit unserer Gäste auch Dein tägliches Arbeitsziel sein kann & die Dienstleistung aus Leidenschaft zu Deinen natürlichen Eigenschaften zählt. Ein motiviertes Team wartet auf Dich.

Essen & trinken & leiten

Die Dinzler Kaffeerösterei AG in Irschenberg ist selbst Hersteller eines Premiumprodukts, eingebettet in die Landschaft und Kultur hier vor Ort. Damit ausgezeichnete Servicequalität sichergestellt ist, sucht das Unternehmen einen neuen Restaurantleiter (m/w). Du stellst die reibungslose Organisation der Arbeiten und Abläufe in den Bereichen des Restaurants sicher, leitest das Personal in der Küche und im Service an, planst und organisierst Seminare, sorgst dafür dass Sauberkeit und Hygienestandards eingehalten werden und noch viel mehr. Für Infos geht es hier direkt weiter.

À la carte kochen

Gaumenfreuden aus der original bayerischen Küche serviert das Team im „Alten Wirt Weyarn“. Im stilechten Ambiente der Gaststube schmeckt das Essen gleich doppelt so gut. Und Du kannst mitwirken. Wenn du Fischgerichte ebenso drauf hast wie klassische Schnitzel-Spezialitäten und die Brotzeitkarte, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung als Koch (m/w). Es warten vielseitige Tätigkeiten und ein aufgeschlossenes und freundliches Team auf Dich. Hier gibt’s alle weiteren Infos zur Stelle.

Ausgezeichneter Service

Dass der Gast sich im Restaurant wohlfühlt und der Betrieb läuft, dafür sorgt das Service-Team. Du bringst eine abgeschlossene Ausbildung als Restaurant- oder Hotelfachkraft und mindestens zwei Jahre Erfahrung in der gehobenen Luxushotellerie und -gastronomie mit? Außerdem verfügst Du über ein herausragendes Engagement, Dienstleistungsbereitschaft und großes Interesse an einer teamorientierten Arbeitsweise? Als Chef de Rang (m/w) erwartet Dich im Hotel Bachmair Weissach ein motiviertes Team. Für mehr Infos geht es hier direkt weiter.

Profis für Speis und Trank

Es geht bei diesem Ausbildun­gsberuf um ­die Beratung der Gäste bei der Menü- und Getränkeauswahl und dem Service. Wenn Du Spaß daran hast und Dich zudem für einen freundlichen Menschen hältst, könnte die Ausbildung zum Restaurantfachmann (m/w) auf Gut Kaltenbrunn in Gmund das Richtige für Dich sein. Neben atemberaubenden Ausblicken auf den Tegernsee warten abwechslungsreiche Aufgaben sowie glänzende Zukunftsaussichten auf Dich.

Heute war nicht der passende Job dabei? Kein Problem, denn dies war nur ein kleiner Auszug der großen Anzahl an aktuellen Jobs. Auf Oberland-Jobs.de werden derzeit fast 1.700 freie Stellen aus den unterschiedlichsten Bereichen angeboten. Und es kommen täglich neue Stellenangebote hinzu. Klick dazu auch auf den „Gefällt mir“ Button der Oberland Jobs Facebook-Seite und nutze Deine Chancen.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme