Sprengkommando im Einsatz
Jugendliche finden Munition

von Redaktion

Gestern Mittag haben zwei Jugendliche Sprengmunition gefunden. Die Jungs haben genau richtig reagiert.

Gestern gegen 13:45 Uhr, haben ein 17-jähriger Gmunder und ein 15-jähriger Warngauer Sprengmunition eines Maschinengewehrs aus dem zweiten Weltkrieg am Waldrand in Oberdarching gefunden. Sie verständigten die Polizei.

Die Polizeibeamten riefen dann das Sprengkommando München, die die Sprengmunition anschließend in Verwahrung nahmen.

Die Polizei Holzkirchen bittet beim Auffinden von derartigen Gegenständen diese nicht zu berühren, einen Sicherheitsabstand einzuhalten und umgehend die Polizei zu informieren.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus