Jungendlicher fast erwischt

von Amra Tatarevic

Letzte Woche Freitag ereignete sich in Holzkirchen fast ein Unglück. Ein junger Mann wollte seinen Kleintransporter wenden und erwischte dabei fast einen 17-Jährigen.

Ein 26-jähriger fuhr am Freitag, den 22. Februar gegen 12:50 Uhr mit seinem Kleintransporter die Miesbacher Straße in Holzkirchen entlang. Unmittelbar nach den Bahngleisen wollte der Transporter wenden und fuhr hierfür rückwärts in die Hofeinfahrt eines Anwesens hinein.

Bei diesem Manöver übersah der Fahrer jedoch den 17-jährigen auf dem Roller direkt hinter ihm. Dem Jungen gelang es sich, dank eines Sprunges auf den Gehweg, vor dem Transporter in Sicherheit zu bringen.

Der Roller musste zurückgelassen werden, und der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus