Gut Kaltenbrunn: Verkehrsunfall im Waldstück

von Redaktion

Am Montag, den 12. November kam es kurz nach 7 Uhr auf der B318 kurz nach Gut Kaltenbrunn in Fahrtrichtung Bad Wiessee zu einem Verkehrsunfall. Dabei verlief der Aufprall des VW einer 77-jährigen Holzkirchnerin gegen einen Baum einigermaßen glimpflich.

Die Frau, die zum Unfallzeitpunkt den Gurt angelegt hatte, war im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve infolge eines Kreislaufproblems von der Fahrbahn abgekommen.

Durch den Aufprall und die daraus resultierende Airbag-Auslösung erlitt die Fahrerin leichte Verletzungen im Gesicht. An ihrem Auto entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrtüchtig und musste geborgen werden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus