Kaputter LKW auf Autobahn unterwegs

von Amra Tatarevic

Heute Vormittag zog die Polizei auf der A8 einen fahruntauglichen LKW aus Rumänien aus dem Verkehr. Auf ihn kommt jetzt ein saftiges Bußgeld zu.

Ein 30-jähriger Mann war heute Vormittag mit seinem Sattelzug auf der A8 Richtung München unterwegs. Um kurz nach elf wurde der LKW im Gemeindebereich Valley einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten der Autobahnpolizeistation Holzkirchen fest, dass die Befestigung einer Achse gerochen war und eine Mutter fehlt.

Der Sattelzug musste zu einer Fachwerkstatt gebracht werden. Sobald der Fahrer das Bußgeld von 200 Euro hinterlegt hat und die Reparatur des LKWs abgeschlossen ist – was ihn laut Polizei einiges kosten wird – kann der 30-Jährige seinen Weg Richtung Norden fortsetzen.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus