Kardinal überrascht Tegernseer Sternsinger

von Nicole Posztos

Etwas überrascht waren die Tegernseer Sternsinger, als Reinhard Kardinal Marx sie unvermutet während ihrer Mittagspause besuchte. Später trafen sie erneut aufeinander.

Reinhard Kardinal Marx mit den Tegernseer Sternsingern im Bräustüberl.

Marx, Erzbischof von München und Freising sowie gleichzeitig Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, weilte vergangene Woche zufällig in Tegernsee. Für die Sternsinger war der Besuch des Kardinals im Quirinal eine große Überraschung. Dabei zeigten sich die Kinder erstaunt, wie unkompliziert sich ein reges Gespräch entwickelte.

Bei niedrigen Temperaturen und Schneegestöber ging es für sie dann am Nachmittag in Tegernsee weiter. Auf ihrem Weg kamen die Sternsinger auch im Bräustüberl vorbei, wo sie erneut auf den Kardinal trafen.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus