Kas’ im Rucksack

von Redaktion

Ob’s regnet oder schneit: Die Almwanderung der Naturkäserei TegernseerLand im Rahmen des Bergfilmfestivals hat bereits Tradition – und auch schon einen festen Stamm fröhlicher Teilnehmer. Die waren in den vergangenen Jahren unter anderem am Schinder und am Hirschberg unterwegs.

Heuer geht es mit dem Gmunder Bergsteiger Christoph von Preysing auf die Hochalm. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein in einer Almhütte mit Käseanschnitt und einer Verkostung weiterer regionaler Naturprodukte kommen die Teilnehmer auch noch kulinarisch auf ihre Kosten.

Termin: Donnerstag, 24. Oktober, ab 9 Uhr
Unkostenbeitrag: sechs Euro

Anmeldung bis zum Vortag, 17 Uhr bei der Tourist-Information Tegernsee (Haus des Gastes) unter der Telefonnummer 08022/180162.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus