Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
124

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Autobahnpolizei rettet das verletzte Tier

Katze auf der A8 unterwegs

Von Amra Tatarevic

Bereits gestern wurde eine Katze auf der A8 gesichtet. Nach dem Notruf begab sich eine Streife der Autobahnpolizei Holzkirchen auf die Suche – leider ohne Erfolg. Doch heute morgen fanden die Beamten endlich das verletzte Tier.

Muschi macht Sachen

Gestern Nachmittag ging ein Notruf bei der Autobahnpolizei Holzkirchen ein. Eine Autofahrerin teilte mit, dass sie während ihrer Fahrt auf der A8 in Richtung München eine Katze auf dem Mittelstreifen gesehen habe. Das Tier schien verletzt zu sein, so die Fahrerin weiter.

Eine Streife der Autobahnpolizei machte sich gestern Nachmittag sofort auf den Weg zum angegebenen Punkt, der Anschlussstelle Neubiberg. Sie konnten die Katze allerdings nicht finden. Die Beamten, welche selber Tierhalter sind, machten sich heute Morgen deshalb noch einmal auf die Suche nach der Katze.

Dieses Mal hatten die Beamten Glück. Das Tier wurde hinter einem der Leitplankenträger gefunden und konnte gerettet werden. Die Katze befindet sich momentan in der Tierklinik in Oberhaching und wartet darauf, dass sich sein Besitzer bald meldet.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme