Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
10

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Warngau

Katze durch Luftgewehr verletzt

Von Filiz Eskiler

In Warngau wurde eine Katze schwer verletzt. Bei einer Untersuchung des verletzten Haustieres machte man eine ungewöhnliche Feststellung.

In Warngau Nähe Kaiserbichl wurde im Zeitraum vom 03.09.2020 bis 04.09.2020 eine Hauskatze von einem bislang unbekannten Täter verletzt. Die Verletzung entstand durch ein Luftgewehrgeschoss, so die Polizeiinspektion Holzkirchen: “Durch eine Untersuchung beim Tierarzt konnte festgestellt werden, dass die Katze mittels eines Projektils eines Luftdruckgewehrs schwer verletzt wurde”.

Die Polizei Holzkirchen ermittelt nun wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz und wegen des Vergehens der Sachbeschädigung. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Telefonnummer 08024/9074-0 zu melden.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme