Kein Durchkommen in Oberlaindern

von Laura Lorefice

Geduldsprobe für alle Autofahrer und Anwohner: Im Rahmen der Bauarbeiten für Valleys neues Gewerbegebiet, wird ab dieser Woche die Ortsdurchfahrt Oberlaindern komplett gesperrt. Ab wann man wieder freie Fahrt hat, lesen Sie hier.

Viel Baustelle, und zeitweise viel Stau in Valley.
Viel Baustelle, und zeitweise viel Stau derzeit in Valley.

Oberlaindern soll gewerblichen Zuwachs bekommen. Die Gemeinde Valley möchte rund um den Martinshof am Waldhausweg ein neues Gewerbegebiet errichten. Dazu braucht es breitere Zufahrtswege. Das hatte das Straßenbauamt Rosenheim zur Bedingung gemacht, weil sonst Verkehrsprobleme zu befürchten wären. Derzeit wird die Miesbacher Straße auf der Höhe der Abzweigung zum Waldhausweg verbreitert, um eine Linksabbiegespur unterzubekommen. So sollen auf der Straße zwei Lkw Platz haben. Der Waldhausweg selbst wird um einen Meter verbreitert.

Problem: Der bestehende Bahnübergang wäre dann zu schmal, also muss auch dieser vergrößert werden. Die Arbeiten der Deutschen Bahn laufen ebenfalls. Am gestrigen Montag konnte man einen Teil der Verbreiterung des Bahnübergangs abschließen, erklärt Valleys Bürgermeister Andreas Hallmannsecker auf Nachfrage:

Anzeige

Es wurden die Asphaltierungsarbeiten bis zur Bahnstrecke durchgeführt und die Kunststoffplatten für die Verbreiterung angelegt.

Ab heute ist dann die Staatsstraße (Miesbacher Straße) dran: Dafür muss der Baustellenbereich für den Verkehr komplett gesperrt werden. Die Umleitung ist nur weiträumig möglich, über Osterwarngau und Schmidham beziehungsweise über Kreuzstraße.

Vom 14. bis 16. Juni wird dann auch die Staatsstraße asphaltiert und den Tag drauf markiert. Laufe alles nach Plan und das Wetter sei gut, werde die Vollsperrung am 20. Juni wieder aufgehoben, so Hallmannsecker. Eine weitere Vollsperrung des Bahnübergangs steht im August an, wenn die neue Signalanlage eingebaut wird. Einschränkungen im Zugverkehr sind dann für kurze Zeit zu erwarten, während die neue Technik installiert wird.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus