Kids im Lockdown – wie geht’s den Kleinsten?

von Redaktion

Jeder steht in der Pandemie vor seinen ganz persönlichen Problemen und Aufgaben. Genau um diese Herausforderungen geht es in unserer neuen Podcast-Reihe: Gemeinsam einsam. In der dritten Episode spricht Tini von Dall’Armi mit Kinderpsychologin Pia Glitz über die Auswirkungen des Lockdowns auf Kinder.

Um die dritte Episode “Kinder im Lockdown” zu hören, einfach auf’s Bild klicken.

Die globale Corona-Pandemie hält für jeden einzelnen ganz persönliche Herausforderungen im Alltag bereit. Singles, Paare, Familien und alle anderen Lebensgemeinschaften sehen sich mit immer neuen Belastungen konfrontiert. In unserer neuen Podcast-Reihe sprechen wir über die alltäglichen Herausforderungen, die seit Corona in unserem Leben den Takt angeben. Von Social Distancing über Homeoffice, Fernunterricht und vor allem das gemeinsame einsam sein.

Hat mein Kind ein Problem?

Pia Glitz ist Kinderpsychologin aus Tegernsee. Sie berichtet von ihren Erfahrungen seit März 2020. Im ersten Lockdown seien viele noch positiv gestimmt gewesen. Jetzt merke man immer mehr, dass die Nerven blank liegen. Gerade für Kinder, die gerade erst eingeschult wurden, sei es eine große Herausforderung. Wie knüpfe ich Kontakte mit Maske oder über Online-Unterricht?

Anzeige

Pia Glitz gibt im Gespräch mit Tini von Dall’Armi allen Eltern Tipps, wie man den Kindern die Pandemie und den Umgang mit den Maßnahmen näher bringt. Und geht der Frage nach: Woran merke ich eigentlich, ob mein Kind ein Problem hat?

Einschalten & reinhören! Jeden Freitag um 15.00 Uhr bei uns auf der Tegernseer Stimme und allen verfügbaren Streamingdiensten.

Podcast bei Soundcloud anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Wir sind auch bei Spotify:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus