Jugendverkehrsschule Polizei Bad Wiessee:
Kids und Bierschneider auf Spritztour mit dem Polizeiboot

Fünf Kinder durften gestern eine Runde mit dem Polizeiboot drehen. Mit dabei auf hoher See, Bürgermeister von Kreuth, Josef Bierschneider.

Ab in die Schwimmwesten und raus auf den See. / Foto: Nicole Posztos

Jedes Jahr besuchen die Viertklässler der Grundschulen im Tal die Jugendverkehrsschule der Polizei Bad Wiessee. Sie erhalten dort eine umfassende Ausbildung, um ihre Fahrradfahrkünste zu verbessern und sich richtig im Straßenverkehr zu verhalten. Außerdem werden Verkehrszeichen und die Regeln im Straßenverkehr gelernt.

Die fünf besten Verkehrsschülerinnen und -schüler wurden auf eine Fahrt mit dem Polizeiboot eingeladen. Ausgerüstet mit Schwimmwesten durften sie eine Runde auf dem Tegernsee drehen. Bürgermeister Josef Bierschneider leistete den Kindern Gesellschaft. Zum Abschluss lud er alle auf ein Eis ein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Anzeige
Mehr Informationen

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner