Kleine, aber feine Geschenkideen für den Muttertag

von Redaktion

Muttertag steht vor der Tür! An diesem besonderen Tag feiern Kinder und Erwachsene weltweit ihre Mütter und zeigen ihnen mit kleinen Geschenken ihre Dankbarkeit. Anstatt sich jedoch gleich dem Kaufrausch hinzugeben und das teuerste Geschenk zu besorgen, das man findet, sollte man sich lieber ein paar Gedanken darüber machen, worüber die eigene Mutter sich am meisten freuen könnte.

Bildrechte: Flickr Mother’s Day Loren Kerns CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Oft sind es vor allem die kleinen, aber feinen Geschenke, die die Augen jeder Mutter strahlen lassen. Es sind Geschenke, über die sich Mütter freuen, weil eine gute Idee dahintersteckt, Zeit investiert wurde und weil sie einzigartig sind. Hier sind unsere Top 5 der Geschenkideen für den Muttertag:

Anzeige
  • Selbst gemachte Kosmetik
    Selbst gemachte Kosmetik hat den Vorteil, dass man selbst genau bestimmen kann, was reinkommt. So kann man Farbe, Geruch und Konsistenz genau auf die Vorlieben der Beschenkten abstimmen. Lippenbalsam verleiht man beispielsweise mit ein paar Tropfen Kokosöl oder einem anderen Aroma einen besonderen Geschmack – je nachdem, was die Mutter bevorzugt. Schnell und einfach selbst machen lässt sich auch ein Bodybalsam. Dazu benötigt man lediglich folgende 5 Zutaten: Kokos-, Lavendel- und Jojobaöl, Kakobutter sowie Bienenwachs. In einem Wasserbad werden 2 TL Wachs, 3 EL Jojoba- und 2 EL Kokosöl sowie die Butter erhitzt, bis das Ganze geschmolzen ist. Schließlich kommen 10 Tropfen Lavendelöl hinzu und alles wird miteinander verrührt. Anschließend gibt man die Mischung in ein desinfiziertes Gefäß. Der fertige Bodybalsam hat eine gelbe Farbe und einen wunderbar frischen Geruch.
  • Selbst zusammengestellte Fotobücher
    Fotobücher können ein sehr persönliches Geschenk sein, schließlich bieten sie in den meisten Fällen eine Zusammenstellung von Fotos gemeinsamer Erlebnisse. Der Augenblick, in dem die Beschenkte das Fotobuch aufschlägt und der Blick auf die ausgewählten Bilder schon verblasste Erinnerungen an wunderschöne Zeiten wieder wachruft, ist jede Mühe bei der Zusammenstellung des Fotobandes wert. Und inzwischen muss man auch nicht mehr selbst zu Schere und Klebstift greifen, um das Fotobuch mühsam in Handarbeit zu basteln: Bei professionellen Anbietern wie posterXXL kann man es auch digital mit nur wenigen Klicks erstellen und lässt es sich danach einfach zuschicken. Inzwischen kann man die Erstellung sogar bequem per App erledigen. Wer die altbewährte Variante bevorzugt, kann sich natürlich auch einzelne Fotos ausdrucken lassen und sein Fotobuch mit farbigem Pappkarton, Locher und Bändern selbst basteln.
  • Eine selbstgehäkelte Tasche
    Häkeln ist einfach und macht richtig viel Spaß! Selbst Menschen, die nie zuvor gehäkelt haben, können sich relativ schnell die Grundlagen aneignen. Als Anfänger sollte man jedoch ausreichend früh mit dem Häkeln des Muttertagsgeschenks beginnen. Eine tolle Idee ist eine selbstgehäkelte Laptop-Tasche, wie der Blog doityu.de sie vorstellt. Für Anfänger reicht jedoch auch eine Smartphone-Schutzhülle.
  • Ein Haushaltsgutschein für einen fleißigen Helfer
    Wer noch gemeinsam mit seiner Mutter in einem Haushalt wohnt, kann sie mit einem Haushaltsgutschein überraschen. Ein Haushaltsgutschein setzt jedoch voraus, dass man die jeweilige Tätigkeit im Alltag normalerweise nicht ausführt. Putzen, Wäsche waschen oder eine Woche lang das Abendessen zubereiten – Mütter freuen sich sicherlich über die Unterstützung. Alternativ bietet sich eine entspannende Massage an. Damit man “etwas in der Hand hat” und das Geschenk nicht den Anschein erweckt, kurzfristig als Notlösung erdacht worden zu sein, kann man den Gutschein entsprechend liebevoll gestalten und am besten zusammen mit Mutters Lieblingsschokolade überreichen.
  • Ein Gedicht schreiben
    Etwas Selbstgeschriebenes ist im 21. Jahrhundert wieder eine wahre Besonderheit. Bereits eine Karte, auf der man in poetischen Zeilen seine Liebe zur Mutter ausdrückt, kann Freudentränen in die Augen treiben. Ein ganzes Gedicht, selbst ausgedacht, liebevoll verfasst und auf hochwertiges Briefpapier geschrieben, hat noch mehr Wirkung. Wer noch nie ein Gedicht selbst geschrieben hat, findet im Internet jede Menge Inspiration, wie man seine Verse richtig gestaltet.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Partner-Content

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus