Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Sie entscheiden Sie sich.

Können Sie sich immer noch nicht zwischen einem künstlichen und echten Weihnachtsbaum entscheiden?

Von Extern

Wenn Sie sich in diesem Jahr nicht zwischen einem echten Baum und einer künstlichen Tanne entscheiden können, lesen Sie diesen Artikel, um Ihre Optionen abzuwägen. Man hat noch Zeit bis zum Silvester, schauen Sie uns unbedingt unseren Leitfaden an!

Sie halten festliche Familientraditionen lebendig

Es ist nicht dasselbe, jedes Jahr einen Plastikbaum aus dem Lager zu holen, als zu einer Weihnachtsbaumfarm oder einer örtlichen Baumschule zu fahren und einen frischen, lebenden Weihnachtsbaum mit nach Hause zu nehmen. Für viele Menschen, die Weihnachten feiern, ist ein echtes Immergrün ein festliches und romantisches Symbol für Familie, Tradition und Nostalgie. Klar, es gibt Menschen, die in der Neujahrwoche anderen Hobbys nachgehen, online sportwetten genießen, Wintersport machen, aber die Familientraditionen sind nach wie vor sehr beliebt.
Und verlassen Sie sich nicht nur auf unser Wort. Laut der neuesten Umfragen legen die Menschen, die Weihnachtsbäume kaufen, eher Wert darauflegen, neue Weihnachtstraditionen mit der Familie zu schaffen, als diejenigen, die künstliche Bäume bevorzugen.

Einen Baum auszusuchen ist eine lustige Familienaktivität
Bei dieser Tradition geht es nicht nur darum, einen Baum zu haben, sondern auch darum, ihn zu holen. Es ist eine lustige Aktivität im Dezember, die Sie mit Ihren Kindern oder Freunden an einem hellen, kühlen Tag unternehmen können.

Sie riechen fantastisch
Die Weihnachtszeit hat ihren eigenen Duft, aber der Geruch von frischen Tannennadeln ist vielleicht der magischste. Sicher, man kann immer eine nach Immergrün duftende Kerze anzünden oder einen Diffusor auf den Couchtisch stellen, aber es ist schwer, etwas zu finden, das an den natürlichen holzigen Duft eines frisch geschlagenen Weihnachtsbaums heranreicht. Die riechen unfassbar authentisch und schön.

Sie sind biologisch abbaubar und wiederverwertbar
Viele Jahre lang wurde das Fällen echter Weihnachtsbäume als schädlich für die Umwelt dargestellt, aber das ist nicht ganz richtig. Sie sind eine nachhaltige Kulturpflanze wie jede andere natürliche Kulturpflanze.
Im Gegensatz dazu haben künstliche Bäume dreimal so starke Auswirkungen auf den Klimawandel und die Erschöpfung der Ressourcen. Sie werden aus Kunststoff und Stahl hergestellt, benötigen mehr Energie bei der Produktion, werden aus China verschifft und landen schließlich auf einer Mülldeponie. Allerdings kann ein künstlicher Weihnachtsbaum geringere negative Auswirkungen auf die Umwelt haben, wenn der Kunde ihn fünf Jahre oder länger aufbewahrt.

Echte Weihnachtsbäume sind oft billiger als künstliche Bäume
Wie viel ein Weihnachtsbaum am Ende kostet, hängt von einigen Faktoren ab, z. B. davon, wo Sie wohnen, von wem Sie kaufen und welche Art von Baum Sie bekommen. Aber es ist ein Mythos, dass künstliche Weihnachtsbäume immer die billigere Option sind – zumindest auf einer Eins-zu-eins-Basis.

Warum der künstliche Weihnachtsbaum manchmal besser als der reale ist
Hier haben wir allerdings auch Gründe aufgelistet, warum der künstliche Weihnachtsbaum manchmal besser als der reale ist:

  • 1. Sie können ihn im nächsten Jahr (und im Jahr danach) wiederverwenden
  • 2. Künstliche Weihnachtsbäume sind sauber.

    Echte Weihnachtsbäume sind fabelhaft, aber sie sind auch sehr pflegeintensiv. Es handelt sich um eine außergewöhnliche Zimmerpflanze, um die man sich täglich kümmern muss, und nicht jeder hat die Zeit oder die Geduld, sich damit zu befassen (was völlig fair ist).

  • 3. Die sind leicht anpassbar
    Sie können sich zwar nicht genau den Baum Ihrer Träume von Mutter Natur wünschen (was für viele einen Teil des Charmes ausmacht), aber wenn Sie einen künstlichen Baum bestellen, können Sie ihn ganz nach Ihrem Geschmack gestalten. Sie können sie auch bereits beleuchtet, mit Tannenzapfen geschmückt oder mit Illusionsschnee überzogen kaufen.
  • Egal, ob Sie sich für einen natürlichen oder künstlichen Weihnachtsbaum entscheiden, wichtig ist Ihre Stimmung. Genießen Sie diese schöne besinnliche Wintertage!

    Partner Content

    Dieser Artikel steht nicht im Zusammenhang mit der Redaktion oder redaktionellen Inhalten.


    Unternehmen aus unserer Region

    Die neuesten Artikel

    Die Redaktion empfiehlt


    Aktuelle Jobangebote aus der Region
    Tegernseerstimme

    Tegernseerstimme