Körperverletzung im Holzkirchner Einkaufszentrum

von Redaktion

Am Samstag war ein 51-jähriger Mann im HEP unterwegs. Auf der Rolltreppe soll ihn ein unbekannter Mann plötzlich tätlich angegriffen haben. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall am Samstag im HEP. / Quelle: Archiv

Am Samstag, 26.11.2022, gegen 17:30 Uhr kam es im Obergeschoss des HEP zu einem tätlichen Angriff. Wie die Holzkirchner Polizei berichtet, stand ein 51-jähriger Dietramszeller gerade am Geländer der Rolltreppe, als ein unbekannter Täter in Begleitung eines weiteren Mannes an ihm vorbeiging.

„Aus noch ungeklärten Gründen schlug der Unbekannte dem Dietramszeller unvermittelt mit dem rechten Ellenbogen in die Brust“, so die Polizei. Unmittelbar danach sollen die beiden unbekannten Männer das HEP verlassen haben. Eine Suche in der näheren Umgebung verlief ergebnislos. Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: zirka 40 Jahre alt, kräftige Statur, Kinn- und Oberlippenbart, dunkle Kleidung.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben dazu machen können, in welche Richtung die beiden Unbekannten das HEP verlassen haben, können sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Nummer 08024/90740 melden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Polizeimeldung

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus