Kollekte in Miesbacher Kirche geklaut

von Amra Tatarevic

Spenden für gute Zwecke oder um anderen ein besseres Leben zu ermöglichen – dafür gibt es die Kollekte in der Kirche. Ein Unbekannter schien sich jedoch entschieden zu haben, die Spenden für sich zu verwenden.

Zwischen dem 03. und 10. März wurde in der evangelisch-lutherischen Kirche Miesbach eingebrochen. Der bislang Unbekannte verschaffte sich Zugriff zum Inhalt eines Opferstocks und entwendete die Kollekte. Die Polizeiinspektion Miesbach bittet darum sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08025/ 299-0 zu melden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus