Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Unfall auf A8 bei Weyarn

Kontrolle verloren – Camper gerammt

Von Redaktion

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem vollbesetzten Fiat und einem Wohnwagengespann sind heute Nacht zwei Personen verletzt worden. Der Schaden ist groß.

17.08.16 BAB A 8 bei Weyarn; Lkr. MB Verkehrsunfall Pkw gg. Wohngespann; 3 Verl. Foto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
Bild: Thomas Gaulke

Gegen 2:15 Uhr in der Nacht war eine Ingolstädterin (28) mit ihrem Fiat auf Höhe Valley unterwegs, als die Frau plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Laut Autobahnpolizei Holzkirchen könnte Unachtsamkeit die Hauptursache sein. So kam die 28-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und kam durch das Gegensteuern ins Schleudern. Dabei rammte sie ein Wohnwagengespann.

Der 54-jährige Fahrer des Gespanns brachte sein Gefährt trotz des heftigen Zusammenstoßes auf dem Seitenstreifen zum stehen. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Zwei Insassen des Fiats wurden leicht verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Weyarn, die unterem zwei der drei Autobahnspuren sperren

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme