Kreistag fordert Ganztagesklassen am Gymnasium Tegernsee

Von Redaktion

Einstimmig hat der Kreistag in Miesbach die Schulleitung des Gymnasium Tegernsee zum handeln aufgefordert: Die Klassenstufen 5 – 9 sollen möglichst bald schon Ganztagesklassen anbieten. Um die Umsetzung schnell starten zu können, ist der Beschluss „auch ein Signal an die Schulleitung. Sie muss jetzt die Initiatve ergreifen“ sagte Landrat Jakob Kreidl von der CSU.

Gemeinsam mit dem Landkreis muss sich die Schule jetzt beim Kultusministerium um die Errichtung der Ganztagesklassen bewerben. Das soll passieren, sobald klar ist, welche Voraussetzungen das Gymnasium dafür erfüllen muss. Weiter verpflichtet sich der Kreis, die entstehenden Kosten von 30.000 Euro pro Jahr zu übernehmen. Diese Gesamtkosten entstehen für jeweils eine Ganztagesklasse in den Stufen 5 – 9. Später soll das Angebot nach und nach ausgebaut werden.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme