Kuh widersetzt sich Diebstahl 

von Redaktion

Kuriose Geschichte in Valley: Am Montag wollte ein unbekannter Täter wohl eine Kuh stehlen – doch das Rindvieh wehrte sich. Nun sucht die Polizei Zeugen der versuchten Entführung.

Eine Kuh blieb am Montag standhaft. (Beispielbild ) / Quelle: Christoph Bertram

Am Montag, den 24.01.2022, hat eine bislang unbekannte Person offenbar versucht, eine Kuh von einer abgelegenen Weide östlich der Fischzucht an der Mangfall in Grubmühl in Valley zu stehlen. Das berichtet jedenfalls die Holzkirchner Polizei.

Am Vormittag, gegen 10:00 Uhr, hatte der 74-jährige Landwirt die Weide und seine Rinder noch überprüft. Als er um 17:00 Uhr zu seinen Rindern zurück kam, trug eines der Tiere plötzlich einen Strick mit Schlaufe um den Hals.

Anzeige

Die Polizei geht deshalb davon aus, dass eine unbekannte Person das Tier am Strick von der Weide führen wollte. Doch die Kuh spielte da nicht mit. Der vermeintliche Täter scheiterte offenbar letztendlich am Widerstand des Rindviehs.

Zeugen der versuchten Rindes-Entführung sollen sich nun bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Nummer 08024/9074-0 melden.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus