“Kunst im Schaufenster” wird fortgesetzt

von Filiz Eskiler

Ab Mittwoch werden die Straßen in Holzkirchen voller Kunst sein. In der Marktgemeinde findet das zweite Mal „Kunst im Schaufenster“ statt. Was steckt dahinter?

Regionale Künstlerinnen und Künstler bekommen ab dem 26. Februar bis zum 16. April eine Bühne in Holzkirchen. In den Schaufenstern zahlreicher Geschäfte werden vielseitige Kunstwerke ausgestellt, die die Ortsmitte im Rahmen von „Kunst im Schaufenster“ bunter gestalten sollen.

Im vergangenen Jahr wurde die Idee das erste Mal umgesetzt, um während der Corona-Pandemie etwas Kultur im öffentlichen Raum zu schaffen. Damals fand die Aktion großen Anklang in der Marktgemeinde, deshalb gibt es in diesem Jahr die Fortsetzung.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus