Schnell sein lohnt sich: Vorverkauf startet bald
Kunst, Kultur, Konzerte: Die Tegernseer Woche kehrt zurück

von Redaktion

Ende September steht die Stadt Tegernsee wieder ganz im Zeichen von Kunst und Kultur in der Region. Noch in dieser Woche startet der Vorverkauf zur 49. Tegernseer Woche. Wir verraten, was für ein Programm euch geboten wird und wie ihr an Tickets kommt.

Im September findet die 49. Tegernseer Woche statt. / Quelle: Archiv

Es ist wieder soweit: Ende September startet die 49. Tegernseer Woche. „Nachdem wir im letzten Jahr pandemiebedingt nur eine kleine Ausführung auf die Beine stellen konnten, wollen wir in diesem Jahr mit der 49. Tegernseer Woche wieder an die Tradition anschließen und dürfen ein gewohnt hochwertiges Programm präsentieren“, erklärt Tegernsees Bürgermeister Johannes Hagn.

Vom 22. September bis 03. Oktober steht die Stadt wieder im Zeichen von Kunst, Kultur und Brauchtum. Das Programm reicht entsprechend von Konzerten über Heimatführungen bis hin zu Lesungen und Ausstellungen. Eröffnet wird die Tegernseer Woche gleich mit einem Highlight und zwar mit einem Konzert des Palestrina Motettenchors unter der Leitung von Sebastian Schobers zum seinem 50-jährigen Bestehen.

Ab in die Gruft

Eine weitere Besonderheit dürfte die Führung der maßgeblich beteiligten Wissenschaftler der Restaurierungsarbeiten in der Tegernseer Pfarrkirche sein. Sie geben Einblicke in ihre Forschungsergebnisse der letzten 20 Jahre. In diesem Zeitraum wird auch das Schloss, die Brauerei und sogar die Gruft geöffnet sein.

Das gesamte Programm der Tegernseer Woche finden Sie hier oder in gedruckter Form in allen Tourist-Informationen um den Tegernsee. Der Karten-Vorverkauf beginnt am Freitag, 12. August, um 8.00 Uhr in der Touristinformation Tegernsee und ab Samstag auch unter unter www.tegernsee.com oder bei Muenchen Ticket.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus