Kunstturngala in Hausham – „Flamenco vs. Schuhplattler“

von Sascha Salmen

Am Sonntag, 05. September steigt in der Landkreisturnhalle Hausham eine Kunstturngala. Unter dem Titel „Flamenco vs. Schuhplattler“ messen sich diverse Bayerische Meister und Vereine mit der Elite Spaniens.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist bereits um 18:00 Uhr.

Mit dabei sind neben dem bayerischen Meister Tosca Markgraf, Felix Remula sowie Vizemeisterin Cecilia Greither auch der Club Xelska, das Siegerteam der spanischen Mannschaftsmeisterschaften.

Und auch aus der Region Miesbach gibt es diverse Anmeldungen lokaler Vereine wie zum Beispiel der TSV Rottach-Egern.

Anzeige

Was erwartet die Zuschauer:
Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm aus Kunst, Gymnastik und Artistik auf hohem Niveau wie auch rhythmische Sportgymnastik. Das „Duell“ zwischen Flamenco-Tänzer und bayerischem Schuhplattler rundet die Gala ab.

Das Ziel der Veranstaltung:
Dazu der Organisator Dr. Andreas Greither

Unsere Intension bei dieser Veranstaltung ist die Etablierung des Turnens als Breitensport und vor allem die Förderung und Begeisterung von Kindern und Jugendlichen für den Turnsport nach dem Motto: Jugend bewegt sich!

Wichtige Informationen:
Der Unkostenbeitrag beträgt 5,- Euro (2,00 € bis 12 Jahre).
Die genaue Adresse der Veranstaltung ist die Tegernseer Straße 36 in Hausham.

Das Plakat der Turngala

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus