Kurzmeldung: Züge der Oberlandbahn fallen vom 23. bis 27. Mai wegen Bauarbeiten aus

von Sascha Salmen

Die Bayerische Oberlandbahn wird wegen Bauarbeiten der DB Netz zeitweise ausgebremst. Quelle: Wikipedia

Wie die Bayerische Oberlandbahn meldet, müssen in der kommenden Woche an zwei Tagen die beiden letzten Nachtzüge der BOB in Richtung Tegernsee ausfallen. Der Grund sind Baumaßnahmen auf der Tegernseebahn in den Nächten vom 23. bis 27. Mai. Dabei werden die letzten beiden Züge von Schaftlach nach Tegernsee durch Busse ersetzt.

Für die Züge um 23:52 und 00:52 Uhr verkehren jeweils Busse um 23:54 bzw. 00:54 Uhr ab Schaftlach. In der Gegenrichtung ab Tegernsee verkehren die Züge im regulären Fahrplan.

In Moosrain fahren die Busse die RVO-Haltestelle an der Bundesstraße an. An allen anderen Stationen befindet sich die Haltestelle direkt am Bahnhof.

Anzeige

Der Sonderfahrplan hängt in den BOB-Zügen sowie an den diversen Bahnhöfen aus. Sie können sich den Sonderfahrplan aber auch hier runterladen.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus