35. Bayern-Rundfahrt
Kurzzeitige Sperrungen wegen Radrennen

von Daniela Otto

In der Zeit vom 27. Mai bis zum 1. Juni findet die 35. Bayern-Rundfahrt – Deutschlands größtes Etappenradrennen – von Vilshofen nach Nürnberg statt. Am Freitag, den 30. Mai, führt das Radrennen auch durch die Gemeindebereiche von Valley, Holzkirchen und Otterfing. Anwohner der befahrenen Strecke müssen mit kurzzeitigen Sperrungen rechnen.

Nächste Woche, vom 27. Mai bis 1. Juni, findet das Rennrad-Turnier Bayern-Rundfahrt zum 35. Mal statt. Am Freitag, den 30. Mai, führt die dritte Etappe von Grassau nach Neusäß. Hierbei führt das Radrennen auch durch die Gemeindebereiche von Valley, Holzkirchen und Otterfing. Die betroffenen Strecken müssen hierzu kurzfristik komplett gesperrt werden.

Gegen 12 Uhr radeln die Sportler von Aschbach kommend in die Gemeinde Valley, gegen 12.30 Uhr werden diese wieder den Landkreis Miesbach verlassen. Die Strecke führt über Grub – Kreuzstraße – nach Otterfing und anschließend dann in Richtung Steingau/Baiernrain (genaue Fahrstrecke: Grub (MB 4) – Kreuzstraße- Otterfing (sog. Forststaße) (von-Eichendorff-Str.-Adalbert-Stifter-Str. -Argeter-Weg -Ludwig-Thoma-Str. -Bahnhofstr. -Dietramszeller Straße ( MB5) Steingau).

Anzeige

Die betroffenen Anwohner müssen mit kurzzeitigen Sperrungen rechnen. Begleitet werden die Absperrmaßnahmen durch die Polizei Holzkirchen und der Freiwilligen Feuerwehr Otterfing.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus