Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
491

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Bürgermeister hat Visionen

Langlauf-Parcour in Kreuth eröffnet

Von Nina Häußinger

Gestern war es soweit. Ein neuer Parcour für Langläufer wurde in Kreuth eröffnet. Bürgermeister Josef Bierschneider hat schon jetzt klare Visionen.

Bürgermeister Josef Bierschneider hat den Parcour gestern offiziell eröffnet / Foto: Amra Tatarevic

Der neue „Skitty World Nordic Parcours“ wurde gestern um 14.30 Uhr am Hirschberg in Kreuth eröffnet. Ins Leben gerufen hat das Projekt die Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT) gemeinsam mit einem langjährigen Partner, dem Deutschen Skiverband (DSV). Unterstützt wird der Parcours außerdem durch die Skischule Tegernsee und die Langlaufschule Powderworld. Schon 2015 wurde der „Skitty World Nordic Parcours“ in Bad Wiessee am Sonnenbichl eröffnet, der sich seitdem großer Beliebtheit bei Anfängern und Fortgeschrittenen erfreut.

Anzeige | Hier können Sie werben

Hinter „Skitty World Nordic“ verbirgt sich ein hochqualitatives, variantenreiches und spielerisches Techniktraining in einem extra dafür hergerichteten Gelände. Der Fun-Parcours zeigt ein kindgerechtes Konzept für Langlauf, das vor allem Spaß machen soll. Ziel ist es, auf dem elf Stationen umfassenden Parcours vor allem technische und koordinative Elemente der Bewegungsformen zu schulen. Anfänger, Fortgeschrittene und Profis können Bewegungserfahrungen sammeln und sich an den Stationen ausprobieren.

Bürgermeister freut sich

Die Idee dahinter: Vor allem Kinder und Jugendliche sollen sich in der Natur bewegen und Spaß haben. Auch Erwachsene sind hier herzlich Willkommen. „Es freut mich ganz besonders, dass dieses nachhaltige Langlauf-Projekt im Bergsteigerdorf Kreuth am Fuße des Hirschbergs innerhalb der Loipe Point seinen Platz gefunden hat“, sagt Christine Miller, Projektleiterin Tegernseer Tal Tourismus GmbH. Auch Bürgermeister Josef Bierschneider freut sich:

Kreuth ist eine Langlauf-Gemeinde. Das ist eine tolle Ergänzung.

Er wünsche sich, dass Kreuth vielleicht auch mal einen Olympiasieger hervorbringt. Die Teilnahme am Parcour ist kostenlos. Geöffnet ist täglich bei entsprechender Schneelage.

Hier ein paar Eindrücke – Fotos: Amra Tatarevic

 


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme