Langlaufsport 2022/23
Langlaufen am Tegernsee: Wann geht’s los?

von Melanie Süss

Es ist alles vorbereitet für die Langlaufsaison am Tegernsee. Aktuell hat es 15 bis 20 Zentimeter Schnee. Reicht das aus für befahrbare Loipen? Hier erfahrt ihr, welche Loipen geöffnet haben.

Welche Loipen sind bereits befahrbar?

Vergangenes Wochenende fiel endlich weiße Pracht vom Himmel im Tegernseer Tal und zahlreiche Menschen stürmten die Berge, obwohl die Skigebiete noch geschlossen haben. Aktuell stellt sich durchaus die Frage, ob diesen Winter insbesondere Langlaufen und Skitouren gehen zu den Trendsportarten dieser Saison werden, denn die Preise im alpinen Bereich sind für so manchen schlichtweg nicht mehr leistbar.

Gerade für das Langlaufen bietet das Tegernseer Tal und generell der Landkreis Miesbach ein wahres Paradies. Allein rund um die Talgemeinden warten 100 Kilometer gespurte Pisten, sowohl für Skating als auch Klassisch. Durch romantische Täler, vorbei an verschneiten Baumwipfeln und Feldern, hinauf auf reizvolle Höhenwege geht es für die Sportler auf gepflegten Loipen kilometerlang durch den glitzernden Schnee.

Bislang nur Suttenrunde in Rottach gespurt

Aktuell hat es rund um den Tegernsee am Wochenende 15 bis 20 Zentimeter geschneit. Durch den Regen der vergangenen Tage ist die weiße Pracht allerdings wieder deutlich geschrumpft. Die Tegernseer Tal Tourismus GmbH gibt uns auf Nachfrage die Auskunft, dass bislang nur die anspruchsvolle Suttenrunde in Rottach gespurt sei. Für die anderen Loipen sei es noch zu wenig Schnee. Man brauche zirka 30 bis 40 Zentimeter Schnee, um bestmöglich präparierte Loipen zu bekommen. Diesbezüglich werde auch kein Kompromiss eingegangen: Entweder es schneie vor Weihnachten noch, oder man müsse vor den Feiertagen auf den beliebten Wintersport verzichten.

Anzeige

Auch das Langlaufzentrum in Bayrischzell hat sich laut ihrer Instagram-Seite auf einen Saisonstart gefreut, jedoch in einem Korrekturpost zugeben müssen, dass zwar die Unterlage der Loipe planiert wurde, jedoch leider noch ein “Dutterl” an Schnee fehle, um jeden Tag zu spuren. Den aktuellen Schneebericht für das Tal gibt es hier. Einen Langlaufkurs in Kreuth könnt ihr aber dennoch jetzt schon bei der Langlaufschule Powderworld hier vorab reservieren.

Genügend Ware vorrätig

Wer sich noch erinnern kann, weiß, dass bereits im vergangenen Jahr die Nachfrage nach dem Langlaufsport deutlich gestiegen ist. In der Saison 2020/21 war die Ausrüstung für das Langlaufen ab einem gewissen Zeitpunkt sogar ausverkauft.

Inhaber Hans Estner vom Sport Estner in Bad Wiessee sagt: “Momentan haben wir sowohl für Skating als auch Klassisch noch genügend Sets vor Ort trotz Lieferschwierigkeiten”. Auf Ware werde noch gewartet, trotzdem lieber schnell sein, denn wenn es endlich losgeht, könnte die Ware schnell vergriffen sein. Einen Verleih gebe es zudem für Langlauf und Alpin. Für genauere Preisinfos, einfach mal im Laden vorbeischauen.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Wintersport

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus