Staus wegen Bauarbeiten am Baumer Berg
Langmut ist gefragt

von Katharina Fitz

Viel Geduld beim Autofahren ist derzeit auf der B472 von Bad Tölz Richtung Miesbach auf Höhe der Abzweigung Wall gefragt. Der Grund: Die Entschärfung des Einmündungsbereichs bei Müller am Baum sowie Bauarbeiten für einen Geh- und Radweg entlang der B472.

Im Berufsverkehr kommt es auf der B472 derzeit zu langen Rückstaus/Quelle: K.Fitz
Im Berufsverkehr kommt es auf der B472 derzeit zu langen Rückstaus / Quelle: K.Fitz

Seit rund einer Woche ist die Abzweigung von und in die MB10 nach Wall komplett gesperrt. Warngauer und Waller, die nach Miesbach wollen, müssen einen gehörigen Umweg in Kauf nehmen. Kurz vor dem Café Waldeck in Wall wird der Durchgangsverkehr über den Ortsteil Hummelsberg zur Einmündung auf die B472 umgeleitet.

Anzeige

Dort ist die Fahrbahn jedoch ab dem Rastplatz halbseitig gesperrt. Eine Ampel – mit sehr kurzen Schaltungen – regelt momentan den Verkehr. In Stoßzeiten bilden sich hier in beide Richtungen kilometerlange Rückstaus.

Mehr Sicherheit für Radfahrer

Der Umbau der Einmündung bei Müller am Baum ist jedoch sinnvoll. Immer wieder kam es es dort in der Vergangenheit zu Unfällen gekommen. Vor allem das Linksabbiegen von der Kreisstraße in die vielbefahrene Bundesstraße Richtung Miesbach hatte es in sich. Dem soll nun Abhilfe geschaffen werden.

Die Zufahrt der MB10 zur Bundesstraße wird zweigeteilt und damit deutlich entschärft. Auf der Bundesstraße selbst entsteht eine Linksabbiegespur. Aber auch die Radler dürfen sich freuen: Ein 1,2 Kilometer langer Radweg führt künftig nach Westen bis Thalmühle. Dort kann man dann Richtung Louisental abzweigen und gefahrlos zum Tegernsee radeln.

Baustelle_Mueller_am_Baum
Die Baustelle am Baumer Berg.

Laut Auskunft des Straßenbauamts Rosenheim sollen die Arbeiten bis spätestens 17. Juni abgeschlossen sein und der Verkehr wieder ungehindert fließen. Die Kosten für das aufwendige Bauprojekt trägt der Bund: Über eine Million Euro schlagen hier zu Buche.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus