Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Abschiedsparty an Wiesseer Beach-Bar

Leiser Schwanen-Abgesang

Von Redaktion

In diesem Jahr war sie wieder zeitweise geöffnet, die Strandbar Leda & Schwan im Garten des ehemaligen Hotel Lederer an der Wiesseer Promenade. Doch ein drittes Jahr wird es wohl nicht mehr geben. Und so dürfte der Abgesang am kommenden Samstag endgültig sein.

Bereits letztes Jahr stieg die Jahres-Abschlussparty am Leda & Schwan im Regen.

Es war der zweite Sommer mit – zumindest zeitweise – Beachfeeling in Bad Wiessee. Mit ihrem Konzept einer Strandbar direkt am Seeufer hatten die drei Freunde Katharina Reisberger, Maximilian Rampf und Dominikus Eham im Sommer 2016 einen Volltreffer gelandet.

Dass das „Experiment“ Leda & Schwan nach dem zweiten Jahr nicht mehr fortgesetzt wird, steht mittlerweile außer Frage. So soll das ehemalige Hotel Lederer, auf dessen Areal die Strandbar stand, bald schon für ein geplantes Luxushotel abgerissen werden. Und auch wenn der frühere Eigentümer gegen den Abriss weiter verbissen kämpft, dürfte die angekündigte Abschiedsparty dieses Mal endgültig sein.

Unter dem Motto „Leda sagt zum Abschied leise…“ schreiben die Veranstalter auf ihrer Facebook-Seite:

Gypsies, tanzt für Zonne am Zamstag!

Um 11 Uhr wird der Kelch erhoben,
das Holz im Feuer nachgeschoben.
Zieht euch warm an vielleicht ein Pelz,
damit ihr in der Sonne schmelzt.
Lasst uns Baden in Trauer und Lust,
zum letzten Mal nährend an Ledas Brust …

Los geht es am Samstag, den 28. Oktober um 11 Uhr. Und die Wettervorhersage ist mehr als bescheiden. 5 bis 8 Grad, wechselnd bewölkt. Doch das dürfte die Leda-Macher nicht stören.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme