Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Lesung im Hotel "Der Westerhof"

Liebeserklärung an den Tegernsee

Von Inia Herrchen

Der Westerhof lädt zur Lesung ein. Vorgestellt wird das Buch „Der Tegernsee“ mit zahlreichen Anekdoten und Aufsätzen. Dabei werden sich einige der Autoren am 26. August im Westerhof versammeln und aus ihren Beiträgen vorlesen. Kulinarik- und Lesebegeisterte dürften auf ihre Kosten kommen.

Bildschirmfoto 2015-08-20 um 18.05.32

Insgesamt 20 Autoren veröffentlichten in dem Buch „Der Tegernsee“ Aufsätze und Anekdoten zu Königen, Wilderern und Naturoasen rund um den Tegernsee. Die Autorinnen und Autoren geben dabei einen Überblick über Einflüsse und Ereignisse, die den See und das Tegernseer Tal geprägt haben.

Dabei kommen in dem Band zahlreiche Facetten des Tals zur Geltung: von Geologie über kunst- und kulturgeschichtliche Aspekte bis hin zu Brauchtum und den Schätzen der Natur. In mehr als 200 Abbildungen und über 50 Textbeiträgen wurde sich in der Sammlung dem See und dem umliegenden Tal gewidmet.

Autoren lesen vor

Im Rahmen eines kulinarisch-literarischen Abends werden Dr. Christine Miller, Sonja Still, Kirchenhistoriker Dr. Roland Götz und Hans Kratzer von der Süddeutschen Zeitung am 26. August im Stieler-Haus aus ihren Beiträgen in der Sammlung vorlesen.

Die Lesung wird von einem Drei-Gänge-Menü vom Küchenchef des Stieler-Hauses, Daniel Wolter, umrahmt. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, der Prosecco-Empfang startet ab 18 Uhr. Tickets können zum Preis von 49 Euro telefonisch unter 08022-7040343 oder per Mail an veranstaltung@stielerhaus.de erworben werden.

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version des Artikels hieß es, dass alle 20 Autoren bei der Lesung im Westerhof zugegen sein werden. Das ist nicht der Fall. Wir haben es im Text geändert.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme