Holzkirchen

Lkw einer Umzugsfirma gerät in Brand

Am Sonntag geriet aus bislang ungeklärter Ursache der Sprinter einer Umzugsfirma im Gewerbegebiet Holzkirchen in Brand.

Gegen 22 Uhr fing am vergangenen Sonntag, 11. November, der Lkw einer Umzugsfirma im Gewerbegebiet Holzkirchen Feuer. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro.

Die freiwillige Feuerwehr Holzkirchen war mit 26 Mann im Einsatz, konnte das Feuer löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das nebenstehende Firmengebäude verhindern.

Die Polizei Holzkirchen ermittelt die Brandursache.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme