Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
85

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 50) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

B318 bei Warngau komplett gesperrt

Großeinsatz nach LKW-Unfall

Von Redaktion

Heute Vormittag kam ein LKW samt Anhänger bei Warngau von der Straße ab. Er versuchte einem PKW ausweichen, der abbiegen wollte. Die B318 war zeitweise komplett gesperrt. Polizei, Feuerwehr und mehrere andere Behörden waren vor Ort. Der Schaden ist enorm. 

Die Feuerwehr ist im Einsatz

Update – 12.27 Uhr: Am 24.09.2020, gegen 09:50 Uhr fuhr ein 40-jähriger LKW-Fahrer mit Anhänger aus dem Landkreis Miesbach hinter einem 31-jährigen Pkw-Fahrer aus Rosenheim auf der B318 in Richtung Warngau. Auf Höhe der Ortsverbindungsstraße Piesenkam-Warngau wollte der Pkw-Fahrer nach links einbiegen.

Als er anhielt und verkehrsbedingt wartete, „fuhr der Lkw-Fahrer nahezu ungebremst dem Pkw-Fahrer auf, obwohl er noch versuchte nach rechts auszuweichen“, teilt die Holzkirchner Polizei mit. Bei dem Ausweichversuch kam der LKW samt Anhänger nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die rechte Fahrzeugseite. Der Lkw-Fahrer konnte sich eigenständig aus dem Führerhaus befreien. Beide Fahrer wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Erdreich musste ausgehoben werden

Der Gesamtschaden beim LKW samt Anhänger beläuft sich auf mindestens 80.000 Euro. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Auch Verkehrszeichen im Wert von rund 4.000 Euro wurden beschädigt. Da Betriebsstoffe des LKW ausgelaufen waren, wurde das Erdreich kontaminiert und musste ausgehoben werden. Der hier entstandene Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 3.000 Euro.

Neben der Polizei waren auch das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim sowie die Straßenbaubehörde vor Ort. Die Feuerwehr Warngau übernahm die Verkehrsumleitung und Sperrung der kompletten B318.

Ursprüngliche Meldung – 10:40 Uhr: Heute Vormittag kam es bei Warngau auf Höhe Reitham zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Laster. Nach ersten Angaben, ist der Lkw dabei umgekippt. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Die B318 ist derzeit komplett gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Weitere Informationen folgen.

Ein Lastwagen ist in der Wiese gelandet
Die B318 ist in diesem Bereich gesperrt


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme