Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
77

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 50) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Warngau

LKW steht quer über B318

Von Niklas Kramer

Gestern Mittag rutschte bei Warngau ein LKW von der Straße. Der Anhänger hing im Graben, der LKW stand quer über die B318. Drei Stunden dauerte es, bis der Lastwagen von der Straße geschafft war.

Gestern gegen 12:30 Uhr ereignete sich auf der B318, in der Nähe der Ortschaft Warngau ein Verkehrsunfall. Der 48-jähriger Lkw-Fahrer bog mit seinem Fahrzeug samt Anhänger von der Bundesstraße auf die Ortsverbindungsstraße Richtung Piesenkam ab. Beim Abbiegen nach rechts kam er mit den Anhängerreifen zu weit von der Fahrbahn ab, was dazu führte, dass er nach rechts eine Böschung hinabrutschte. Anschließend stand er quer über der Ortsverbindungsstraße.

Da der Lkw ebenfalls im Graben hing, konnte dieser nur mit zwei Kränen zurück auf die Fahrbahn gebracht werden. Die Bergung dauerte zirka drei Stunden. Zeitweise musste dafür die B318 halbseitig gesperrt werden. Ein Schaden entstand lediglich am Lkw. Der wird auf rund 100 Euro geschätzt. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme