Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

"Mama, gehen wir zum Spielplatz!"

Holzkirchner Spielplätze im Test

Von Katharina Fitz

An der Seilrutsche hängend über den Spielplatz flitzen – für Kinder gibt es an warmen Frühlingstagen fast nichts Schöneres. Doch wie ist es denn eigentlich um die Spielplätze in Holzkirchen bestellt? Die Holzkirchner Stimme hat vier von ihnen genauer unter die Lupe genommen.

Die Hügelrutsche am Otto-Mair-Ring
Die Hügelrutsche am Otto-Mair-Ring

Von den 29 Holzkirchner Spielplätzen haben wir vier der bekanntesten ausgesucht und sie auf Spielangebote, Besonderheiten und Sauberkeit getestet. Die Bewertung erfolgt wie in der Schule von Note 1 (sehr gut) bis Note 6 (ungenügend). Auch Kinder waren beim Test dabei und gaben ihre Einschätzung ab:

Otto-Mair-Ring

Etwas versteckt liegt der Spielplatz mit angrenzendem Fussballfeld mit zwei Toren im Industriegebiet neben den Wohnblöcken am Otto-Mair-Ring. Das Gelände ist weitläufig aber von erhöhten Bänken, die ringsum aufgestellt sind, gut einsehbar.

Besonderheit: die geschwungene Rutsche, die einen kleinen Hügel hinabführt. Um zum Einstieg der Rutsche zu gelangen, müssen die Kinder zuerst eine Treppe hochsteigen und dann über eine kurze Hängebrücke balancieren. Außerdem gibt es eine große Kletterpyramide. Ein Pluspunkt ist der Baumbestand rund um den Platz. Für Eltern und Kinder bleibt es im Sommer dadurch angenehm schattig.

Spielangebot: im Bereich für die kleineren Kinder sorgen Schaukeltiere, eine Wippe aus Holz und ein großer Sandkasten für genügend Spielspass.

Sauberkeit: Negativ aufgefallen ist Müll, der von den Kindern im Kies vergessen worden ist. Verpackungen und leere Plastikflaschen gehören in die Mülleimer, die in ausreichender Anzahl rund um den Spielplatz angebracht sind. Auch eine Umzäunung fehlt. Laut einer Hinweistafel ist der Spielplatz für Kinder unter 12 Jahren geeignet. Außerdem gilt ein Verbot für Hunde.

HS-Note: gut

Rosenheimer Straße

Besonderheit: Vor kurzem ist der gekieste Bereich des Spielplatzes mit einem Schaukelgestell für zwei Schaukeln und einem Spielturm mit einer kleinen Kletterwand bestückt worden. Ihr Gehirn trainieren die kleinen (und großen) Besucher des Spielplatzes beim Schachspielen. Hierfür steht ein kleiner Steintisch mit eingelassenem Schachbrett zur Verfügung.

Spielangebot: Auf dem eingezäunten Spielplatz gibt es neben den üblichen Spielgeräten wie Schaukeln und Rutschen, eine Seilrutsche und drei Tischtennisplatten aus Stein. Die sind zwar schon etwas verwittert, aber gut bespielbar

Sauberkeit: wird bemängelt. „Jugendliche lassen hier öfter mal leere Glasflaschen rumliegen“, klagt eine Mutter. Für Kleinkinder fatal. Einen Bolzplatz gibt es nebenan, allerdings fehlen den Toren Netze.

HS-Note: gut

Ganz neu ist die Kletterwand auf dem Spielplatz an der Rosenheimer Straße
Ganz neu ist die Kletterwand auf dem Spielplatz an der Rosenheimer Straße

Flinspachstraße

Auf der anderen Seite des Ortes, in der Nähe des Schwimmbads liegt einer der größten Holzkirchner Spielplätze. Der ganze Platz ist mit einem niedrigen Holzzaun umgeben und bietet genügend Platz für Kinder aller Altersgruppen. An schönen Nachmittagen ist hier viel los.

Besonderheit: Die Seilrutsche im hinteren Bereich und der extra für Grundschulkinder angelegte Radlparcours. Dort finden auch Fahrradprüfungen statt.

Spielangebot: Während die älteren Kinder sich unter anderem an drei Turnstangen und einem Karussell austoben können, dürfen Kleinkinder an einem kleinen Spielturm mit Häuschen Baustelle spielen. Dafür sind an der Konstruktion kleine Flaschenzüge mit Eimerchen angebracht, die mit Kies oder Sand befüllt werden können.

Sauberkeit: picobello

HS-Note: sehr gut

Spielplatz_Flinspachstr_HK

Thanner Straße

Klein und überschaulich wirkt der Spielplatz an der Thanner Straße am südlichen Ortsende. Hier ist es auch bei schönem Wetter ruhig. Ein niedriger Zaun verläuft rundum.

Besonderheit: keine.

Spielangebot: Auf dem Platz finden sich eine Seilrutsche, eine Tischtennisplatte und ein kleiner Spielturm mit Rutsche.

Sauberkeit: „Die Katzen aus der Nachbarschaft benutzen den Sandkasten als Klo“, beschwert sich eine Mutter, „außerdem liegt hier ab und zu auch mal Hundekot“. In der Tat fehlt ein Hunderverbotsschild. Für kleine Kinder weniger geeignet.

HS-Note: befriedigend

Klein und überschaubar: Der Spielplatz Thanner Straße/Quelle (4): K.Fitz
Klein und überschaubar: Der Spielplatz Thanner Straße/Quelle (4): K.Fitz

Fazit: Die getesteten Spielplätze machen insgesamt einen guten und gepflegten Eindruck. Das Angebot ist vielfältig und für Kinder jeder Altersgruppe vorhanden. Kritik: Auf einigen Plätzen sollte besser auf die Sauberkeit geachtet werden.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme