Mann am Seil aus Baugrube gerettet

Gestern kam es zu einem spektakulären Einsatz auf einer Baustelle in Rottach. Die Feuerwehr musste einen Mann aus einer Baugrube holen.

Die Feuerwehr musste gestern einen Mann aus einer Baugrube retten / Bild: Andi Niedermaier

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr kam es gestern Abend in der Werinherstraße in Rottach. Ein Arbeiter hatte gesundheitliche Probleme und die Rettung wurde alarmiert. Da die Baugrube aber sehr tief ist, konnten die Helfer den Mann nicht alleine aus der Grube holen.

Mit 15 Einsatzkräften rückte also die Feuerwehr an. Eine Schleifkorbtrage wurde am Baukran befestigt – so konnte der Mann am Seil aus der Baugrube geholt werden. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Bild: Andi Niedermaier

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner