Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Versuchter Einbruch in Sachsenkam

Mann mit Messer bedroht Schüler

Von Marius Mestermann

Gestern Abend versuchte ein Unbekannter offenbar, mit einem Messer bewaffnet in eine Wohnung in Sachsenkam einzubrechen. Der 13-jährige Sohn der Familie öffnete die Tür, warf sie jedoch sofort wieder zu, als er den Mann sah. Kurz zuvor war in der Wohnung anonym angerufen worden.

Am Mittwochabend um 18:52 Uhr klopfte es an der Tür einer Familienwohnung in Sachsenkam. Als der 13-jährige Sohn die Tür öffnete, sah er einen Unbekannten vor sich stehen. In der Hand hielt der Mann eine Waffe, bei der es sich vermutlich um ein Einhandmesser handelte. Der Schüler warf die Tür sofort wieder zu. Durch ein Fenster konnte er beobachten, wie der Mann Richtung Bergstraße flüchtete.

Unbekannter hat Tattoo am Hals

Wie die Polizei mitteilte, ist der Mann etwa 60 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß und hat ein Tattoo am Hals. Laut Beschreibung trug er eine weinrote Mütze, eine schwarze Regenjacke, eine braune Hose und schwarze Handschuhe. Er hatte eine große runde Brille mit durchsichtigen Seitenbügeln auf und trug einen Ohrring am linken Ohr.

Die Mutter des 13-Jährigen teilte mit, dass etwa eine Viertelstunde vor dem Vorfall anonym in der Wohnung angerufen worden sei. Die Polizei Bad Tölz erbittet sachdienliche Hinweise an die 08041/761060.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme