Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Spektakulärer Unfall in Holzkirchen

Mann nickt ein – 35.000 Euro Schaden

Von Redaktion

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Freitagbachmittag in Holzkirchen. Während der Fahrt nickte ein 34-jähriger Autofahrer ein und raste mit seinem VW-Bus in einen abgestellten BWM. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Gegen 16:30 fuhr ein 34-Jähriger mit seinem VW-Bus auf der Tölzer Straße in Richtung Holzkirchen Zentrum. Im Fahrzeug saßen zwei Arbeitskollegen im Alter von 33 und 43 Jahren. Offenbar nickte der Mann im Verlauf einer leichten Rechtskurve auf Höhe des Fruchthaus Bichlmeier kurz ein, so dass der VW-Bus nach links von der Fahrbahn abkam. Der VW prallte ungebremst in einen dort abgestellten BMW und schob diesen rund zehn Meter nach hinten. Dabei prallte der BMW gegen eine Einfahrtstor, eine Garage und einen Gartenzaun.

Weshalb der VW-Fahrer eingenickt ist, muss noch geklärt werden. Am Alkohol lag es nach Angaben der Polizei nicht. Die beiden Arbeitskollegen des 34-Jährigen erlitten eine Gurtprellung, wurden vom BRK vor Ort versorgt und in die Krankenhäuser Bad Tölz und Agatharied gefahren. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 35.000 Euro geschätzt.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme