Mann wirft Frau Flasche ins Gesicht

von Laura Lorefice

Nicht im Griff hatte sich am Wochenende ein Mann aus Hausham: Nach einem Streit wirft er eine Bierflasche ins Gesicht einer jungen Otterfingerin. Die junge Frau wird schwer verletzt.

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag stritten sich ein 21-jähriger Mann aus Hausham und eine 20-jährige Otterfingerin auf offener Straße. Der Streit auf der Münchner Straße in Holzkirchen ging so weit, dass der Haushamer plötzlich eine leere Bierflasche nach der jungen Frau warf und sie mitten im Gesicht traf.

Glück gehabt

Die junge Frau erlitt dabei nach Aussagen der Holzkirchner Polizei schwere Verletzungen im Bereich der Augen. Nach ersten medizinischen Erkenntnissen hatte die Otterfingerin wohl Glück, da sie mit keinen bleibenden Schäden rechnen muss. Im schlimmsten Fall hätte sie ihr Augenlicht verlieren können.

Warum sich die Frau und der Mann so sehr stritten, konnte bisher von der Polizei noch nicht geklärt werden. Beide sind nach Zeugenaussagen nur entfernte Bekannte. Womöglich liegt die Ursache in einem früheren Vorfall. Die Polizei hat nun Ermittlungen gegen den Haushamer wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus