Wahl-Tegernseer will es wissen
Manuel Neuer heiratet im Sommer

von Redaktion

An Weihnachten hat Bayern-Torwart Manuel Neuer seiner Verlobten im neuen Tegernseer Domizil einen Heiratsantrag gemacht. Jetzt soll es in wenigen Wochen die Hochzeit geben. Doch am Tegernsee wird das Fest nicht stattfinden.

Zuerst Verlobung in Tegernsee, jetzt Hochzeit in Italien: Manuel Neuer und seine Freundin Nina Weiss haben die Kirche schon ausgesucht. / Quelle: picture alliance/BRUEL-Bild

Noch in diesem Sommer will Nationaltorhüter und Wahl-Tegernseer Manuel Neuer (30) seine Verlobte Nina Weiss (23) heiraten. Das berichtet die Bunte. Die Hochzeit soll allerdings nicht am Tegernsee, sondern in Italien stattfinden, genauer gesagt in der im Südosten gelegenen Region Apulien.

Die Einladungen seien zwar noch nicht verschickt worden, so heißt es laut Bunte, aber die Kirche stehe schon so gut wie fest. Es ist der Dom von Martina Franca – ein Meisterwerk des Barock aus dem 18. Jahrhundert. Das Städtchen liegt südlich von Bari im Landesinneren.

Der Bayerntorhüter und seine Freundin hatten sich vor zwei Jahren in Berlin kennengelernt. Weihnachten verbrachten die beiden in ihrer neuen Villa am Tegernseer Leeberg. Also: keine Promi-Hochzeit am See, dafür aber bald ein Promi-Ehepaar im Tal.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus