Bei diesen Straßen im Tal heißt es morgen "Runter vom Gas"
Marathon mit Maximalgeschwindigkeit

von Laura Lorefice

Morgen startet bayernweit ein 24-stündiger Blitzermarathon. Bis Freitagmorgen kontrollieren rund 1.800 Polizisten die Geschwindigkeit an 1.600 möglichen Messstellen. Wir verraten Ihnen, wo die Blitzer im Tal stehen und wie schnell Sie fahren dürfen. 

Der Parkplatz an der Point ist eine der 1600 Stellen, an denen morgen geblitzt wird.
Der Parkplatz an der Point ist eine der 1600 Stellen, an denen morgen geblitzt wird.

Morgen Früh um sechs Uhr startet eine 24-stündige Kontrollaktion gegen Raser. Besonders Landstraßen sind im Fokus der Polizei, denn dort sei laut Hermann die Gefahr von schweren Unfällen aufgrund überhöhter Geschwindigkeit am größten. Die Liste der insgesamt 1600 Stellen wurde vorab freigegeben, sodass sich jeder rechtzeitig darauf einstellen kann.

Anzeige

Die Kontrollen sollen für mehr Verkehrssicherheit sorgen. Ziel ist, das Bewusstsein für zu hohe Geschwindigkeit zu schärfen. Hermann erklärt:

In den vergangenen Jahren haben wir mit unserem Blitzmarathon gute Erfahrungen gemacht. Viele Fahrer haben sich wieder bewusst Gedanken über ihre Geschwindigkeit gemacht und waren langsamer unterwegs.

Dennoch ist zu schnelles Fahren immer noch eine der Hauptursachen bei schweren Verkehrsunfällen. Rund ein Viertel aller tödlichen Unfälle in Bayern gehen auf Raser zurück. 177 Menschen mussten deshalb 2015 auf Bayerns Straßen sogar ihr Leben lassen. Im Landkreis Miesbach sind die Verkehrsunfälle im Vergleich zum Vorjahr 2014 um 11,6 Prozent gestiegen.

„Nicht nur in Oberbayern, sondern europaweit nimmt der Verkehr immer mehr zu. Das bedeutet, es sind immer mehr Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs und das Straßennetz wird immer enger. So entstehen natürlich auch mehr gefährliche Situationen“, erklärt Stefan Sonntag, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd. Gerade deswegen sind erhöhte Geschwindigkeitskontrollen sinnvoll und wichtig, um die Unfallzahlen so gering wie möglich zu halten.

An diesen Stellen wird morgen geblitzt:

Tegernsee

  • Seestraße, Parkplatz Point: erlaubte Geschwindigkeit 50km/h

Gmund

  • Wiesseer Straße/Bahnhof: erlaubte Geschwindigkeit 50km/h

Gmund-Festenbach

  • Miesbacher Straße 32: erlaubte Geschwindigkeit 50km/h

Gmund-Ostin

  • Schlierseer Straße 12: erlaubte Geschwindigkeit 50km/h

Bad Wiessee

  • Hubertusstraße: erlaubte Geschwindigkeit 40 km/h
  • Münchnerstraße 38: erlaubte Geschwindigkeit 50km/h
  • B 318-Parkplatz Bayersäge: erlaubte Geschwindigkeit 70 km/h

Kreuth

  • B 307-Parkplatz Bayerwald: erlaubt Geschwindigkeit 70 km/h

Kreuth-Weißach

  • Wiesseer Straße 38: erlaubte Geschwindigkeit 50 km/h

Rottach-Egern

  • Seestraße: erlaubte Geschwindigkeit 30 km/h
  • Kißlingerstr./Aignerweg: erlaubte Geschwindigkeit 30 km/h
  • Valepper Straße/Kalkofen: erlaubte Geschwindigkeit 60Km/h

Waakirchen

  • Miesbacher Straße: erlaubte Geschwindigkeit 60 km/h
  • Tegernseer Straße 2: erlaubte Geschwindigkeit 50 km/h
  • B 472, Höhe Glückaufstraße: erlaubte Geschwindigkeit 60 km/h

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein Partner-Content

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus