22-Jähriger mit Drogen erwischt
Mit Marihuana am Steuer

von Katrin Kronschnabl

Gestern Abend erwischte die Holzkirchner Polizei einen jungen Tegernseer mit Marihuana am Steuer. Wie gefährlich das Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss sein kann war dem Mann offenbar nicht klar. Dem jungen Fahrer drohen nun mehrere Anzeigen.

Mit einer geringen Menge Marihuana im Gepäck war gestern ein 20-Jähriger Tegernseer in seinem Auto unterwegs. Dumm nur, dass die Fahrt nicht lange anhielt. Gegen 22 Uhr wurde der junge Mann in Holzkirchen von einer Zivilstreife der Polizei kontrolliert und das Rauschmittel bei ihm sichergestellt.

Der junge Tegernseer wurde außerdem verdächtigt am Steuer seines Wagens vor Fahrtantritt Drogen konsumiert zu haben. Deshalb wurde ihm vorsorglich Blut entnommen. Auf den Mann wartet nun eine Anzeige wegen Besitz von Betäubungsmitteln sowie wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus