Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Massen-Crash bei Holzkirchen

Von Nina Häußinger

Heute Vormittag kam es zu einem schweren Unfall auf der A8 bei Holzkirchen. Fünf Fahrzeuge krachten ineinander.

Am heutigen Freitag ereignete sich um 09.45 Uhr ca. 5 km vor der Anschlussstelle Holzkirchen auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Entgegen erster Meldungen, wurde glücklicherweise niemand verletzt. Wegen auslaufender Betriebsstoffe mussten jedoch die beiden linken Fahrstreifen gesperrt und durch die Feuerwehr Taufkirchen, welche mit fünf Fahrzeugen und 26 Mann vor Ort war, gereinigt werden.

Bei zähflüssigem Verkehr mussten ein 59jähriger aus München seinen Skoda, ein 55jähriger aus Dresden seinen Audi sowie ein 26-jähriger aus München seinen Audi bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgende 64-jährige Fahrzeugführer eines Mercedes aus Waiblingen sowie ein 66-jähriger Tesla-Fahrer aus Leer konnten ihre Fahrzeuge nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und fuhren nacheinander auf, wodurch die ersten drei Fahrzeuge noch ineinander geschoben wurden.

Es entstand Sachschaden von insgesamt zirka 90.000 Euro. Bis zur Räumung der Unfallstelle mussten die beiden linken Fahrstreifen fast zwei Stunden gesperrt bleiben. Es bildete sich ein erheblicher Rückstau.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme