Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Spektakulärer Unfall mit glimpflichen Ausgang

Mercedes holzt Baum um

Von Marius Mestermann

Nach einer Schleuderfahrt über den schneebedeckten Grünstreifen neben der A8 überschlug sich am heutigen Donnerstagabend der Mercedes einer dreiköpfigen Familie. Das Auto prallte gegen einen Baum und entwurzelte diesen. Die Bilanz: Zwei Verletzte, ein Totalschaden und jede Menge Holzsplitter.

Heftiger Aufprall

Gegen 17:20 Uhr fuhr der Mercedes PKW einer Familie aus dem Raum Krefeld mit hoher Geschwindigkeit auf der A8 Richtung Salzburg. Als das Fahrzeug bei der Anschlussstelle Weyarn auf den schneebedeckten Grünstreifen rechts der Fahrbahn geriet, kam es offenbar ins Schleudern und prallte gegen eine Baumgruppe.

Der Aufprall war nach Angaben der Autobahnpolizei Holzkirchen so stark, dass einer der Bäume entwurzelt wurde. Das Fahrzeug rutschte daraufhin einen Abhang hinunter und blieb dort stark beschädigt liegen. Während sich der 62-jährige Fahrer nahezu unverletzt befreien konnte, mussten Ersthelfer und die Feuerwehr die beiden Mitfahrerinnen, 52 und 21 Jahre alt, aus dem Mercedes retten.

Mitfahrerinnen verletzt: Ersthelfer müssen eingreifen

Die beiden Frauen wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei leicht bis mittelschwer verletzt. Am Fahrzeug entstand zudem ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 16.000 Euro, die Beamten sprechen von einem „wirtschaftlichen Totalschaden“. Im Einsatz waren neben Rettungskräften des Roten Kreuzes und des Arbeiter Samariterbundes auch die Feuerwehr Weyarn mit 17 Helfern und drei Fahrzeugen zur Bergung und Absicherung der Unfallstelle.

Völlig unklar ist laut Polizei zum gegenwärtigen Zeitpunkt, was den Unfall verursacht haben könnte. Es wird daher um Zeugenhinweise an die Autobahnpolizei Holzkirchen unter der 08024/90730 gebeten.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme