Unfallflucht auf der B318
Mercedes im Gegenverkehr gerammt

von Redaktion

Am Montag kam es auf der B318 zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Dabei wurde ein Mercedes stark beschädigt. Der Grund: ein Transporter nutzte plötzlich auch die Gegenfahrbahn.

Gegen 15:15 Uhr fuhr nach Polizeiangaben ein 45-jähriger Donzdorfer mit seinem schwarzen E-Klasse Mercedes auf der B318 von Holzkirchen Richtung Tegernsee. Auf der Höhe von Lochham kam dem Mann ein Transporter auf seiner Spur entgegen. Der Außenspiegel des Lieferwagens traf die A-Säule und den Spiegel des Mercedes, so dass die Abdeckung vom Spiegel abgerissen wurde und Dellen und Kratzer im Lack des Autos zurückblieben.

Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf rund 8.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Holzkirchen unter der 08024/90740 zu melden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus